Erlaubnis für Weideschlachtung

Unglaublich, aber wahr! Wir haben die Erlaubnis bekommen, die Bullen direkt auf der Weide zu schießen. Mit den großen Hörnern gab es in der Schlachtbox Probleme und so frei aufgewachsen und immer draußen, ist es so einfach tiergerechter.
Wir freuen uns sehr!

4 Antworten auf „Erlaubnis für Weideschlachtung“

  1. Wow, das finde ich toll. Ich habe früher auch Fleisch gegessen, aber als ich mich mit den Bedingungen von Massentierhaltung und vor allem auch mit den Bedingungen beim Schlachten der Tiere näher beschäftigt habe, ist mir das Fleischessen ziemlich schnell vergangen. Bei Tieren, die gegessen werden, neben einem artgerechten Leben eine möglichst schonende Schlachtung anwenden zu können, ist, denke ich, mit das Wichtigste überhaupt. Tiere haben auch ein limbisches System und damit auch Gefühle und jedes Tier kennt Todesangst. Sie davor weitestgehend bewahren zu können, finde ich wirklich toll.

  2. Es gibt dazu im Internet einige Videos zu sehen. Die anderen Kühe reagieren nicht, wenn neben ihnen ein Tier geschossen zusammenbricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − sechs =