Komm gern mit zum Melken

Das ZDF war mit einer jungen Familie zu Gast beim Melken. Im Format Wachgeküsst werden Tagesausflüge und Urlaubsmöglichkeiten in Deutschland beleuchtet. Das finden wir natürlich besser als durch die Welt fliegen!

Ab Minute 34 ist unsere schöne Landschaft im Nationalpark Unteres Odertal zu sehen, unsere Tiere, auch die Kälber, die alle hier auf der Weide aufwachsen und dann 3-jährig auch auf der Weide geschossen werden. So wird der Kreislauf komplett und du bist dabei, wenn du unsere Produkte genießt.

Melde dich gern mit einem Terminvorschlag zum Mitmelken an (pünktlich um 7 fahren wir am Stall los) oder komm zum Weidebesuch (einmal im Monat samstags 12.30-14.30Uhr) und erlebe, wie Landwirtschaft auch aussehen kann.

Diesen und weitere spannende Beiträge kannst du in „Videos und Artikel“ ansehen.

Neuer Weidemelkstand

Ankunft des Melkstands auf der Weide

Neugieriges Beäugen durch Tinka & Troyka

Gestern konnten wir unseren neuen Melkstand in Betrieb nehmen! Die Kühe haben ihn erstmal kritisch beäugt und wollten ihn auch nicht so ganz freiwillig betreten… Gewöhnung ist alles!

Jede Kuh hat ihren Platz und muss nur so lange warten, bis sie leer ist – vorher mit dem DDR-Modell, dass so alt ist wie wir, waren es 16 Kühe auf einmal, die warten mussten bis die letzte fertig gemolken war.

Jede Kuh hat ihren Platz
Jede Kuh hat ihren eigenen Platz!

Damit können wir sicherer und bequemermelken, sehr viel leiser Zuschauer sind immer willkommen(großer Luxus!), mit automatischer Spülung und so viel schneller. Einfach umwerfend dieses System von Mototecha aus Litauen!

Zuschauer sind immer willkommen!

Da wir die Finanzierung natürlich nicht einfach aus dem Ärmel schütteln, sind noch 15 Kuh-Anteile zu vergeben! Die Kühe hatten wir bisher selbst vorfinanziert. Meldet euch gern, wenn ihr da Lust drauf habt!

Neu und alt mit Mond